Reisen nach Mass: „CentrellYUROPdriims“

Wo liegt Mitteleuropa?
Eine Kulturreise für die Sinne!

  • empfohlene Dauer: 9 Tage
  • Gruppengrösse: exklusive Privatreise 2-4 Personen, Kleingruppen, grössere Gruppen, Vereine auf Anfrage
  • Saison: Frühling – Herbst

biebrza_polen_pl18

Der Begriff «CentrellYUROPdriims» stammt vom ungarischen Schriftsteller Péter Esterházy, der seine europäische Identität ironisch zu fassen versuchte: «Früher war ich Osteuropäer, dann wurde ich in den Rang eines Mitteleuropäers erhoben – das waren schöne Zeiten, es gab Centrelyuropdriims und Visionen und Bilder von der Zukunft. Vor einigen Monaten bin ich ein Neuer Europäer geworden, doch bevor ich mich an diesen Zustand hätte gewöhnen oder ihn hätte ablehnen können, bin ich nun ein Nicht-Kerneuropäer».

zamosc

Zamość

Unsere Reise führt an Kern- und Verbindungsorte einer gesamteuropäischen Geschichte: wo sich polnische, ukrainische, russische, jüdische und deutsche Einflüsse immer schon gekreuzt haben und die EU durch gewaltige Veränderungen im Osten um die «Neuen Europäer» erweitert wurde.

Drei wichtige Städte bilden den Schwerpunkt unserer Reise: Lublin, «das jüdische Oxford», Zamość, «Padua des Nordens» und Sandomierz, «das kleine Rom». Die Reise endet in Warschau, dem «Manhattan an der Weichsel». Zwischen diesen Städten sind die Transfers keine mühsame Bus-, sondern spannende Entdeckungsreisen. Ebenso wenig soll es an kulinarischen Attraktionen fehlen… Genießen Sie die Reise mit allen Sinnen!

Bild 18

Zamość

Das Besondere dieser Reise

  • vier spannende Städte (2 Weltkulturerbe)
  • Besichtigungen mit lokalen Fachleuten
  • Wisent Reiseleitung / Pawel Cygan
  • interessante Kulturgeschichte und Architektur Mitteleuropas
  • Wanderungen, Besichtigungen, Konzerte
CentrellYuropDriimsBilderKarte
vorgeschlagenes Programm/PreiseCentrellyuropdriimsReiseroute