Fotografen-Reise Frühjahr 2011

Fotografenreisen führen meist in die weite Ferne.
Wisente zu fotografieren, also Polen zu bereisen war bei immer ein Wunsch, welcher aber eher zu einem späteren Zeitpunkt geplant war.
Infolge einer abgesagten Fotoreise in die Ferne und gute Kontakte zu den „Wisenten“, habe ich diese Reise gebucht. Dieser Entscheid war mehr als gut. Das Naturerlebnis Fauna/Flora/Natur/Kultur war sehr intensiv und beeindruckend und bleibt in bester Erinnerung. Während der ganzen Reisezeit waren die „Wisente“ welche die Reise führten mehr als professionell und geduldig in allen Bereichen. Topleute vor Ort wie die lokalen Führer bereicherten mit ihrem Wissen die ausgefüllten und spannenden Tage und verhalfen oft zu Schnappschüssen.
Eine Fotoreise nach Polen ist mehr als eine Alternative zu Fernreisen. Das Naturerlebnis habe ich sehr nah erlebt, die Reiseleitung ist mehr als empfehlenswert, die Unterkünfte sind top und verfügen über genügend Steckdosen um die Akkus der Tools zu laden.

Martin Bucher/ Mitarbeiter Zoo Zürich/ Naturfotograf