Frühlingserwachen – eine exklusive Reise in eine europäische Naturlandschaft

 

© Adam Wajrak

Der Frühling ist eine besondere Jahreszeit in Ostpolen, wo die schönsten Naturlandschaften des Landes liegen.  Der Frühling beginnt oft Ende April – im Mai expoldiert er regelrecht. Die Tage sind vorwiegend warm und sonnig. Der Sonnenaufgang beginnt schon nach 4Uhr und die Sonne geht erst nach 21Uhr unter. DieTagestemperaturen liegen um 20 Grad, jedoch sind Abweichungen möglich. Überall beginnen tausende von Vögel mit ihrem Brutgeschäft, Amphibien wandern zu ihren Laichplätzen… alles ist in Aufruhr!

Kraniche bei der Ankunft im Frühjahr

Wir beginnen die Reise im idyllisch – märchenhaften  Suwalki Landschaftspark mit vielen anmutigen Seen, im Land der Biber und Kraniche. Weiter geht es in den Biebrza-Nationalpark , der zusammen mit dem Narew-Nationalpark «Amazonien Ostpolens» genannt wird und in den Białowieża-Urwald. Diese Landschaften der Region Podlachien (polnisch: Podlasie) versetzen  die Reisenden in eine langsamere Welt, in eine andere Epoche. Wunderbare Feucht- und Magerwiesen des wild-romantischen Ostpolens bilden die Lebensgrundlage für eine überaus reiche Fauna und Flora; der Bialowieza Urwald ist letzter großer Flachlandurwald Europas. Nordostpolen zählt zu den Orten mit der grössten Biodiversität in Europa! Hier sind wir seit über zwanzig Jahren unterwegs.

Urwald © Adam Wajrak

Die „Wisente“, Katarzyna Leszczynska und Manfred Bächler, laden herzlich zum gemeinsamen Reisen mit allen Sinnen ein. Wir möchten Ihnen unsere Liblingsorte zeigen, viel beobachten, zuhören und Frühlingserwachen zusammen geniessen. Auch die anmutigen Details der Landschaft, traditionelle Dörfer, kleine Holzkirchen, schöne Gärten, werden unserer Aufmerksamkeit nicht entgehen. Die Reise führt Sie durch eine Welt, in der die Zeit einem ganz anderen Rhythmus folgt. Wir teilen mit Ihnen unser Wissen und die Begeisterung, die uns dazu gebracht hat, Wurzel in der Region des Białowieża Urwald zu schlagen. Auch Land und Leute, Kultur und Geschichte sollen nicht zu kurz kommen. Wir übernachten in den schönsten Häusern der Region, werden kulinarisch verwöhnt, treffen spannende Menschen………..

Das Besondere dieser Reise:

  • Reiseleitung dieser exklusiven Reise mit 4 Teilnehmern übernehmen die Gründer von Wisent Reisen: Manfred Bächler und Dr. Katarzyna Leszczyńska
  • Exkursionen in drei Nationalparks und einem Landschaftspark
  • lokale Fachleute
  • Natur- und Tierbeobachtungen
  • fachkundige Führungen (Natur und Geschichte)
  • beste Pensionen mit top Küche (volle Verpflegung)
  • Ballonflug und Kajak
FrühlingserwachenDatumBilderKarte
ReiseprogrammMai 2019ImpressionenReiseroute