Memelland und die Kurische Nehrung

Vorgeschlagenes Reiseprogramm

  • vorgeschlagene Dauer: 8 Tage
  • Gruppengrösse: exklusive Privatreise 2-4 Personen, oder Kleingruppe
  • Saison: Frühling – Herbst

kurische nehrung litauen

1. Tag Samstag: Zürich – Vilnius – 
Anreise nach Vilnius. Am Flughafen in Vilnius Treffen mit dem Reiseleiter und Fahrt ins Hotel.

2. – 3. Tag: Vilnius – Kaunastrakai litauen
An diesen Tagen lernen wir Vilnius mit seinen vielen Geschichten, mittelalterlichen Gassen, gemütlichen Hinterhöfen kennen. Bevor wir das Hotel in Kaunas erreichen, machen wir einen kurzen Stopp in Trakai.

4. – 6. Tag: Nemunas/Memmel/Niemen – Kurische Nehrung
An der Memel entlang und dann über Klaipeda erreichen wir mit der Fähre die Kurische Nehrung. 3 Übernachtung im Hotel in Juodkrante, zu Deutsch «Schwarzort». Von dort aus wandern wir über die Dünen, besteigen den Hexenberg, erkunden Nida und unternehmen eine Bootsfahrt auf der Insel Russ.

7.Tag Freitag: Rückreise nach Vilnius über Berg der Kreuze
Auf dem Weg nach Vilnius besichtigen wir Klaipeda, das frühere Memel, die einzige LitauenHafenstadt in Litauen. Ca. 5 km nördlich von Siauliai schauen wir uns Litauens bekanntestes Nationalheiligtum an: ein Wald aus Tausenden von Kreuzen, großen und kleinen, aus allen nur erdenklichen Materialien. 1 Übernachtung in Vilnius.

8.Tag Samstag: Vilnius – Zürich
Abschied von Vilnius und Rückreise nach Zürich.

Über die ReiseMemel & die Kurische NehrungLiteratur
Memel und Kurische NehrungPreise und LeistungenArtikel zur Reise