Über uns – die Wisente

 velo

Reisen verbindet, öffnet neue Horizonte, bringt Kulturen und Menschen einander näher. Reisen mit den „Wisenten“ bedeutet, in die Vergangenheit und die Gegenwart der bereisten Gebiete einzutauchen. Es bedeutet aber auch, die Schönheit und Unberührtheit der Natur zu bestaunen, den Augenblick zu geniessen und nichts zu müssen – fern vom Lärm und Hektik des Alltags und der touristischen In-Destinationen.

Weil man ein Land am besten durch Menschen verstehen kann, werden unsere Kleingruppen – und auf Wunsch auch Individuellreisende – von erfahrenen lokalen Fachleuten begleitet. Begegnungen mit Persönlichkeiten des kulturellen und politischen Lebens stehen bei thematischen Reisen im Vordergrund.

„Die Wisente“, Katarzyna Leszczyńska, Manfred Bächler und das ganze Team, freuen sich Sie auf einer unserer Reisen begrüssen zu dürfen.

Unsere Stärke:

  • Für Ihre Ferien bieten wir unsere eigenen Unterkünfte an oder vermitteln befreundete Pensionen, stillvoll gebaut, lokal verwurzelt – so können wir für die Qualität garantieren.
  • Wir entwickeln unsere Reisen selbst, aufgrund eigener Erfahrung, kaufen sie nirgends ein – sie resultieren aus  unserem Wissen, unseren Faszinationen und Freundschaften. Deshalb ist unser Schwerpunkt Polen, manchmal geht es zu den Freunden in die Ukraine, die Slowakei und nach Litauen.
  • Ein respektvoller Umgang mit der Natur ist uns wichtig – auch mit unserem Osteuropafond versuchen wir das umzusetzen.
  • Der persönliche Kontakt zu den Kunden ist das A und O einer gelungenen Reise, wir – die Wisente – sind für Sie da und bieten Ihnen individuell angepasste Programme an.
  • Wir abeiten mit Top-Guides und besten lokalen Pensionen und Hotels zusammen, mit denen wir oft auch befreundet sind. Es ist uns wichtig, dass touristische Aktivtäten den bereisten Gebieten von Nutzen sind.
  • Weil unsere Angebote sehr individuell, Reisegruppen bewusst klein sind, können wir oft auf individuelle Wünsche der Gäste eingehen.
  • Unsere Guides sind Wissenschaftler, Journalisten, Künstler, Mitarbeiter in Forschungsprojekten usw. – dank ihnen bekommen Sie einen guten Einblick in die Geschichte und Gegenwart der bereisten Regionen.

Herzlich….die Wisente