Zirkuswagen Kranich

Ein erholsamer und unvergesslicher Urlaub am Rande des Urwalds

  • Reisezeit: Frühling – Herbst
  • Belegung: 2 – 4 Personen / Familienwagen
Zirkuswagen Kranich

Zirkuswagen Kranich

Leicht abseits von „Grock“ und „Karandasch“ steht unser neuester Wagen KRANICH, mit direkten Blick auf den Białowieża Urwald. Die majestetischen Vögel, vor denen er seinen Namen hat, brüten direkt nebenan im Wald. Frühmorgens besuchen sie oft die Wiesen bei den Zirkuswagen und wecken uns mit ihren Trompetenrufen. Im Frühjahr mit etwas Glück kann man sogar ihre aussergewöhnlichen Balztänze beobachten. Und Im Herbst ziehen oft die grossen Vogelzüge über das Dörfchen. Dieses Spektakel ist einmalig! Zusammen mit GROCK und KARANDASCH, bildet KRANICH ein schönes Ensemble mit insgesamt 10 Schlafplätzen. Das 2.3ha große Areal im Dorf Pasieki verfügt über einen kleinen Obstgarten mit schattenspendenden Bäumen, Kräuterkisten, ein Bassin aus Holz, einen Kinderspielplatz, eine große Feuerstelle und Wiesen, die direkt an den Urwald grenzen. Ein Biotop mit fünf grossen Teichen in denen seltene Amphibien laichen, gehört ebenfalls dazu.

 

ZIRKUSWAGEN KRANICH
Der modern und gemütlich eingerichtete Zirkuswagen mit einer grossen Terasse bietet Platz für 4 Personen. Er ist 11 Meter lang, aus Holz gebaut und gut isoliert. Neben Küche mit Gaskochherd (gut ausgestattet, Geschirr für 4 Personen, Espressomaschine), Bad/WC, Schlafzimmer mit Doppelbett und einem Kinderzimmer mit Kajüttenbett ist er auch mit einem Holzofen ausgerüstet. Strom, Warmwasser und Gas sind vorhanden. Sie können im Zirkuswagen oder im Sommer draussen bequem kochen – sogar Kräuterkisten stehen nebenan. Im Wagen gibt es viele Spiele und Bücher und drussen im Garten ein Bassin, ein Holzhäusschen und Sandkasten für die Kinder.

JAHRESZEITEN
Der Urwald ist ein Universum für sich, in dem das Leben ununterbrochen pulsiert – deshalb sind die Zirkuswagen vom Frühling bis zum Herbst einer Reise wert.

 

Kraniche

Tanz der Kraniche © M. Androsiuk

Frühling (Galerie)
Ende April blüht der Wald weiss und violet und die Erde beginnt nach dem Frühling zu riechen. Dann ertönen Vögel- und Froschkonzerte, blühen überall die Obstbäume und man kann das Grün in Unmengen der Schattierungen bewundern.

 

 

bassin

Baden im Urwald © Marta Szulc

Sommer (Galerie)
Vom Juni bis August bietet der Urwald den Schutz vor der Sonne und Podlachien ist ein Sommerparadies: heisse Tage, Abkühlung am Abend, radfahren, baden, wandern, Abende am Feuer.

 

 

kranich herbst

Abendlicht im Herbst

 

Herbst (Galerie)
Der Herbst beeindruckt durch die Farben und die schleichenden Nebel, am Abend ertönt das Röhren der Hirsche direkt vor dem Haus. Pilze findet man im Wald nun im Überfluss!

 

 

"Kranich"ZusatzleistungenKalender
Preise und LeistungenExkursionen “Kranich”